Automobilkrane

Eine Doppelschlauchtrommel mit Federantrieb werden bei Automobilkranen benötigt

Um die maximalen Möglichkeiten eines Mobilkranes vollends ausschöpfen zu können, setzen Hersteller auf Technologien zur Ermittlung und Bewertung von Längen-, Drehwinkel- und Neigungsänderungen, wie Drehgeber (Encoder) und Neigungssensoren (Inclinometer).

Um den Oberwagen gegenüber dem Unterwagen endlos drehen zu können, werden Signale, Ströme sowie Fluide über kombinierte Schleifringkörper mit Drehdurchführungen.

Immer mehr Kranbetreiber nutzen auch die von den Herstellern angebotene Option, die zusätzlich montierbare Gittermastspitze am Ausleger hydraulisch, stufenlos zu verstellen, die einer teleskopierbaren, hydraulischen Versorgung bedarf.

Conductix-Wampfler liefert seit Jahrzehnten Federleitungstrommeln zur Längenmessung sowie zur Energie- und Datenübertragung an renommierte Mobilkranhersteller weltweit. Durch eine intensive Zusammenarbeit mit den OEM Kunden, können wir auf deren spezifische Anforderungen direkt eingehen und diese individuell beraten und mit kundenspezifischen Lösungen bedienen.

Das große Sortiment an Schleifringkörpern, Drehdurchführungen und Drehübertragern von Conductix-Wampfler bildet die Lösungsgrundlage für jegliche Anforderungen zur Übertragung zwischen Unterwagen und Oberwagen. Ströme von mA bis hin zu mehreren hundert Ampere sowie Daten und Signale (CAN-Bus, Profibus, etc.) können problemlos und unterbrechungsfrei übertragen werden.

Federdoppelschlauchtrommeln mit Wickellängen bis zu 80 m sind die unbestreitbare Lösung für die hydraulische Verstellung der Gittermastspitzen an AT-Kranen.

Mobilkran

Anlagenbeschreibung: Doppelschlauchtrommel mit Federantrieb an einem All Terrain Mobilkran
Kunde: LIEBHERR

Weitere Informationen

Federtrommeln für einen mobilen Raupenkran [Teleskopkran, Typ 683 HD]

Technische Anforderung[en]: Versorgung der hydraulisch verstellbaren Wippspitze am Teleskopausleger
Kunde: SENNEBOGEN

Weitere Informationen

Mobilkran

Anlagenbeschreibung: Doppelschlauchtrommel mit Federantrieb an einem All Terrain Mobilkran
Kunde: TADANO FAUN

Weitere Informationen

Videoübertragung in Schienenmobilkran

Anlagenbeschreibung: Videoübertragung in Schienenmobilkran
Betreiber: Kirow Leipzig

Weitere Informationen

Mobilkran

Anlagenbeschreibung: Doppelschlauchtrommel mit Federantrieb an einem All Terrain Mobilkran
Betreiber: LIEBHERR

Weitere Informationen

Mobilkran

Anlagenbeschreibung: Doppelschlauchtrommel mit Federantrieb an einem All terrain Mobilkran
Kunde: MANITOWOC / GROVE

Weitere Informationen