Krane

Ein Brückenkran ausgestattet mit einer Conductix-Wampfler C-Schiene - Leitungswagensystem

Fast in jeder Produktion, Montage oder jede Logistikprozesses werden Halbzeuge oder Güter bewegt, gehoben und abgesetzt. Die entsprechenden Hebezeuge sind abhängig von der Größe und dem Gewicht der Güter und Materialien durchaus unterschiedlich. Ihnen allen gemein sind jedoch vertikale und horizontale Bewegungsabläufe. Neben am Boden montierten Transport- und Hebevorrichtungen, bewältigen meist Krane die fördertechnischen Aufgaben. Einfache Hebezeuge an festen oder schwenkbaren Auslegern, Standard-Hallenkrane, vollautomatische ProzesskraneContainerkrane – die Bandbreite an Krantypen ist so groß, wie Arten der verschiedenen Güter, die sie Tag für Tag auf der ganzen Welt bewegen. Systeme zur Energie- und  Datenübertragung sind für einen sicheren, zuverlässigen und effizienten Betrieb aller Krane von entscheidender Bedeutung. Aufgrund der verschiedenen Designs und Funktionen von Kranen sind die Systeme zur Stromversorgung und  Datenübertragung exakt an die jeweiligen Anforderungen anzupassen. Die unterschiedlichsten Umgebungsbedingungn in Fabriken, Stahlwerken, Aluminiumhütten, Schrottplätzen, Sägewerken oder Müllverbrennungsanlagen, geben die speziellen Anforderungen an Systeme zur Energie- und  Datenübertragung vor.

Conductix-Wampfler ist Weltmarktführer bei der Elekrifizierung von Kranen. Von der Standardlösungen für die unterschiedlichsten Arten von Kranen bis zur kundenspezifischen Lösungen, bietet Conductix-Wampfler die best passende Energie- und Datenübertragungslösung aus einer Hand. Conductix-Wampfler ist mit einem globalen Vertriebs-, Engineering- und Servicenetzwerk immer in der Nähe der Kunden. Lokale Lagerhaltung und dadurch kurze Lieferzeiten für Standardartikel sind Garant eines bestmöglichen Kundensupports.

Schleifleitungen – einzelpolig isolierte Schleifleitungssysteme, Kompakt- oder  Kastenschleifleitungen haben sich als zuverlässige und kostengünstige Lösung für die Hauptversorgung von  Hallenkŕanen etabliert. Auch zur Katzstromzuführung sind  Schleifleitungen eine hervorragende Systemwahl.

Leitungswagensysteme – versorgen die Krankatze zuverlässig mit Strom und notwendigen Daten und Signalen.

Energieführungsketten – zur Leitungsführung an allen arten von Kranen. Auch geeignet für Hebezeuge mit ausfahrbaren Auslegern.

Feder- oder  Motorleitungstrommeln – führen  Leitungen und Schläuche sicher und zuverlässig an Kranen und Hebezeugen – vertikal, horizontal oder an Teleskopauslegern.

Schleifringe – zur Übertragung von Energie und Steuersignalen an drehende Teile von Kranen mit 360 Grad Drehwinkel.

Gummi- oder Cell-Puffer – federn das direkte Aufeinanderprallen von Kranelementen ab.

Portalkran in einer Werft

Technische Anforderung[en]: Hauptstromzuführung für einen Portalkran
Betreiber: Zelenodolskij zavod imeni Gorkogo

Weitere Informationen

Gießkran in einem Stahlwerk

Technische Anforderung: Hauptstromzuführung für 2 Krankatzen [65 t und 330 t]
Betreiber: ArcelorMittal a.s

Weitere Informationen

Portalkran bei einem Hersteller für Druckbehälter

Technische Anforderung[en]
• Haupteinspeisung für Portalkran [Motorleitungstrommel]
• Einspeisung und Steuerung für Krankatze STAHL [Leitungswagen-System, Programm 230 + Gummiflachleitungen]

Weitere Informationen

Prozesskran mit Elektromagneten auf einer Verladeanlage in einem Stahlwerk

Technische Anforderung: Hauptstromzuführung für Krankatze und Krankabine
Betreiber: Klimaprodukt a.s – Třinecké železárny a.s.

Weitere Informationen

Standard-Brückenkrane in einem Stahlwerk

Technische Anforderung[en]:

  • Hauptstromzuführung für 4 Standard-Brückenkrane [Schleifleitung]
  • Katzstromzuführung [Energieführungskette]
Weitere Informationen

Kurzer Einträgerbrückenkran im Produktionsbereich eines Fertighausherstellers

Technische Anforderung[en]: Energiezuführung zur Katze
Kunde: Haslinger GmbH Metallbau + Krantechnik

Weitere Informationen

2 Prozessbrückenkrane in einem Zementwerk

Applikation: 2 Prozessbrückenkrane in einem Zementwerk
Betreiber: Českomoravský cement, a.s.

Weitere Informationen

Seiten