Landwirtschaft

Conductix-Wampfler bietet Energie- und Datenübertragungssysteme für die Landwirtschaft

Am Anfang der Zivilisation war die Landwirtschaft. Als unsere Vorfahren sesshaft wurden und mit dem Anbau von Nahrungsmitteln begannen, veränderte sich die Menschheit grundlegend. Keine noch so weit entwickelte Gesellschaft kann die Bedeutung der Landwirtschaft ignorieren, zu groß wäre bei Abhängigkeit von entfernten Nahrungsmittelquellen die Gefahr von Fehlernährung und Hunger. Die globalisierte und voneinander abhängige Gesellschaft ist auf die Landwirtschaft angewiesen. Heutzutage werden immer mehr Nahrungsmittel benötigt, um die steigende Weltbevölkerung zu ernähren. Neue Technologien für den Anbau, den Transport und die Lagerung sind die Basis, für entsprechende Produktionssteigerungen. Landwirtschaftsmaschinen und Komponenten für die Bewässerung, Aussaat, Kultivierung, Düngung, Ernte und Lagerung müssen stabil, zuverlässig und für den Außeneinsatz geeignet sein. Elektrische Komponenten müssen Feuchtigkeit, korrosiven Chemikalien und wechselnden Wetterverhältnissen standhalten. Zentrale  Beregnungsanlagen machen es nötig, Energie und Kontrollsignale von einer stationären Quelle zu dem rotierenden Mechanismus zu übertragen. Andere elektrische Rotationsmaschinen verrichten Arbeiten wie das Bewegen und Trocknen von Getreide, den Transport des Getreides in und aus dem Lager sowie eine effizientere Milchwirtschaft durch rotierende Melkkarusells. Mobile  Bewässerungssysteme in Gewächshäusern benötigen Zuführungen von  Leitungen und Schläuchen.

Seit Jahrzehnten hat Conductix-Wampfler spezielle elektrische Komponenten für Landmaschinen in seinem Sortiment. Wir arbeiten direkt mit Landmaschinenherstellern zusammen, um gemeinsam die beste Lösung zu finden. Unsere Produkte haben sich auf Ackerflächen, in Obstplantagen, in Gewächshäusern und in Lagern auf der ganzen Welt bewährt. Wir bieten:

Schleifringkörper – in Edelstahlgehäuse eingebettet; für eine zuverlässige Übertragung von Energie und Daten an rundlaufende Beregnungssysteme, zum Betrieb von Anlagen zur Lagerung, die Getreide, Zucker und andere Nahrungsmittelschüttgüter mischen, trocknen und bewegen, oder für die elektrische Versorgung und Steuerung von rotierenden Melkkarussellen.

Leitungswagensysteme – für  Leitungen und Schläuche von  Bewässerungsanlagen in Gewächshäusern und Kompostieranlagen.  Leitungswagen aus Edelstahl sind dampf- und korrosionsbeständig.

Energieführungsketten – für  Leitungen und Schläuche von  Bewässerungsanlagen in Gewächshäusern und Kompostieranlagen.

Motorschlauchtrommeln – zur Wasserversorgung von längs verlaufenden Bewässerungssystemen.

Verschiebewagen zur Sortierung, Reinigung und Verpacken von Äpfeln

Technische Anforderung: Energieübertragung zum Fahrzeug
Betreiber: Obstgenossenschaft Geos

Weitere Informationen

Medien- und Energiezuführung für Gießwagensystem

Anlagenbeschreibung: Medien- und Energiezuführung für Gießwagensystem
Betreiber: Gärtnerei in Deutschland

Weitere Informationen

Transportwagen für Pflanzen in einem Gewächshaus

Anlagenbeschreibung: Transportwagen für Pflanzen in einem Gewächshaus
Betreiber: Newland Nursery (GB)

Weitere Informationen

Verschiebewagen zur Bepflanzung und Bewässerung in einer Großgärtnerei

Anlagenbeschreibung: Verschiebewagen zur Bepflanzung und Bewässerung in einer Großgärtnerei
Kunde: Cogas - Emmeloord

Weitere Informationen