Tunnelbau

Conductix-Wampfler biete Energie- und Datenübertragungssysteme für den Tunnelbau

Tunnel für Straßen, Eisenbahnlinien und Wasserkraftdämme werden häufig von sehr großen, elektrisch betriebenen  Tunnelbohrmaschinen ( TBM) gegraben. Bei hartem Felsgestein wird dieser Art des Tunnelbaus Mechanized Rock Excavation (Mechanisierter Gesteinsabbruch, MRE) genannt.  TBM und MRE benötigen Strom, Druckluft und Wasser für den Betrieb. Eigens für diesen Zweck entwickelte spezielle  Trommelsysteme ermöglichen die Handhabung der  Leitungen und Schläuche mit großen Querschnitten. Diese  Trommelsysteme sichern die  Leitungen und Schläuche und garantieren eine kontinuierliche Energiezufuhr und konstanten Datenfluss. Die Trommeln werden unter äußerst fordernden, feuchten und staubigen Umgebungsbedingungen betrieben. Die Anforderungen an Stromstärke und Spannung bis zu 36 kV sind sehr hoch. Der  Schleifringkörper in der Trommel muss für diese Energiemengen ausgelegt sein.

Conductix-Wampfler ist mit diesen Anwendungen sehr gut vertraut. Wir verfügen über Kenntnisse und Fachwissen zur Auslegung der optimalen, kundenspezifischen Motortrommeln. Unsere Trommeln sind weltweit erfolgreich im Einsatz. Die Trommelstruktur ist so stabil konstruiert, dass  Leitungen mit sehr hoher Zugkraft eingesetzt werden können. Zum Beispiel ist beim Zurückziehen einer verstärkten  Leitung mit einem Querschnitt von 300 mm² eine Zugkraft bis 25.000 N erforderlich. Wir sind auch in der Lage, die Anforderungen unserer Kunden an Stromstärke und Stromspannung mit dem richtigen Schleifring-Design zu erfüllen. Unser umfassendes Sortiment an Trommeln lässt sich für kundenspezifische Anwendungen mit unterschiedlichen Rollenkonstruktionen, Motortypen und Antriebssystemen ausstatten. Unsere Techniker finden selbst für die anspruchsvollsten Anforderungen die am besten geeignete Lösung.