Feature

Conductix-Wampfler übernimmt Jay Electronique

04.07.2019
Erweiterung des Produktportfolios

Share this:
Share on Twitter Share on Facebook Share on LinkedIn Share by Email
Downloads: 

Erweiterung des Angebotes der Energie- und Datenübertragung um industrielle Funkfernsteuerungen

Im Juli 2019. Conductix-Wampfler hat das französische Unternehmen Jay Electronique erworben. Am 1. Juli 2019 wurde der Vertrag von beiden Seiten unterzeichnet. „Mit dem Angebotsspektrum und dem Know-how von Jay Electronique können wir das Portfolio von Conductix-Wampfler für unsere Kunden zukunftsweisend erweitern“, erklärt François Bernès, Chief Executive Officer (CEO) von Conductix-Wampfler.

Jay Electronique stellt industrielle Funkfernsteuerungen mit einem hohen Anspruch an Sicherheit und Adaption an Kundenanforderungen her. Die internationale Präsenz und das globale Vertriebsnetz von Conductix-Wampfler werden Jay die Erschließung weiterer Märkte erleichtern. Am Sitz des Unternehmens in Saint-Ismier bei Grenoble arbeiten derzeit rund 60 Mitarbeiter. Der Standort profitiert von der Nähe zu verschiedenen Elektronikzulieferern, Forschungs- und Bildungseinrichtungen und Technologieparks und soll daher auch als Center of Excellence für Funkfernsteuerungen ausgebaut werden. „Jay Electronique bringt vor allem in den Bereichen Elektronik, Software und Sicherheit eine Expertise mit, die Conductix-Wampfler weiter ausbauen möchte“, so Bernès.

Pressemeldungen

Patrick Kraemer ist neuer Geschäftsführer der Conductix-Wampfler GmbH
09.04.2015

Verstärkung der Geschäftsführung in Weil am Rhein / Global Sales & Market Organization im Fokus

Conductor Rail System BoxLine 0842 as Stock&Go variant
06.04.2015

Conductix-Wampfler weitet sein erfolgreiches Programm zur Reduzierung von Lieferzeiten aus.

Conductix-Wampfler | Neue Auszubildende & Studenten 2014
02.09.2014

Neun Auszubildende starten bei Conductix-Wampfler in ihre berufliche Zukunft und erhöhen damit die Zahl der Azubis im Unternehmen auf 30.

PROOV B.V. investit dans la société IPT Technology GmbH. Le contrat a été signé le 7 avril 2014
07.04.2014

IPT Technology profitiert von Know-how und Erfahrung einer weiteren, branchenerfahrenen Beteiligungsgesellschaft / Vertragsunterzeichnung am 7. April in Paris

"Inductive Power Transfer" (IPT®) in use for electric buses: installation of a 60 kW charging module in use at a bus station with 120 kW power. In the future, IPT Technology GmbH will serve this segment directly.
16.01.2014

Neue Gesellschaft für den Bereich e-mobility / IPT® Anwendungen für die Industrie entwickelt und vertreibt weiterhin Conductix-Wampfler.

Lasstec – Experte für Technologien zum Wiegen von Containern
24.09.2013

Übernahme der französischen LASSTEC S.a.r.l. / Neue Regelung der IMO (International Maritime Organization) erfordert Wiegen von Schiffscontainern vor dem Beladen / LASSTEC bietet innovative Systemlösung – Conductix-Wampfler ein weltweites Vertriebs- und Servicenetzwerk.

Besuch Verkehrsminister Hermann bei der Conductix-Wampfler GmbH [Bild 1]
24.07.2013

Im Rahmen eines Besuches von Winfried Hermann; Minister für Verkehr und Infrastruktur des Landes Baden-Württemberg, hat die Conductix-Wampfler GmbH am 24. Juli 2013 zur Informationsveranstaltung „Berührungslose Batterieladung für Elektrofahrzeuge – Anwendungsmöglichkeiten bei Bussen im ÖPNV“ geladen.

Komfortables und sicheres Laden vom Fahrersitz aus
13.05.2013

„Charge & Go“ für Elektrobusse – Mit Elektrobussen, die automatisch und kabellos geladen werden können, wird Laden zur Nebensache. Kurze Stopps an geeigneten Bushaltestellen genügen, um sich den nötigen Energieschub zu holen.

Seiten

Über uns

 



Conductix-Wampfler ist einer der weltweit führenden Hersteller von Systemen für die Energie- und Datenübertragung zu beweglichen Verbrauchern. Mit eigenen Gesellschaften und etlichen Partnerfirmen ist das Unternehmen der Delachaux Gruppe in nahezu allen maßgeblichen Industrieländern vertreten.

Die Kernkompetenz von Conductix-Wampfler liegt in der Entwicklung, Produktion, Beratung und Installation von Lösungen, die die maßgeschneiderte Antwort auf alle Fragen der Energie- und Datenübertragung für ortsveränderliche Verbraucher geben.

Zu den Kunden zählen u.a. Kranbaufirmen, Hersteller von Personentransportsystemen, Anbieter von Lager- und Fördertechnik, die Automobilindustrie, Maschinenbauer u.v.m..

Neben der unbestrittenen Branchenkompetenz zeichnet sich das Unternehmen auch durch seine Applikationskompetenz aus: So vereinigt man sämtliche heute gebräuchlichen Techniken zur Energie- und Datenübertragung wie Leitungswagen-Systeme, Schleifleitungen, Energieführungsketten, Federleitungs-trommeln, Motorleitungstrommeln Schleifringkörper bis zur berührungslosen Energiezuführung unter einem Dach. Für den Kunden bedeutet dies eine produktneutrale Beratung und aus einer Hand die optimale technische Umsetzung für die jeweilige Applikation.

Innovative und maßgeschneiderte Lösungen machen jedoch nicht bei den Produkten halt. Vielmehr steht Conductix-Wampfler für in sich schlüssige Gesamtkonzepte, die von der ersten Beratung bis hin zur Übernahme der kundenspezifischen Vormontage, von Prüfvorgängen oder der Installationen vor Ort reichen. Mit der Abwicklung dieser vom Kunden ausgelagerten Tätigkeiten unterstreicht Conductix-Wampfler seine führende Position als kompetenter Entwicklungs-, Zuliefer- und Dienstleistungspartner.