Feature

Spezielle Energie- und Datenübertragung für russischen Stahl

29.03.2017
Conductix-Wampfler finalisiert Auftrag der SMS group

Share this:
Share on Twitter Share on Facebook Share on LinkedIn Share by Email

Weil am Rhein, im März 2017. Conductix-Wampfler, einer der weltweit führenden Hersteller von Systemen für die Energie- und Datenübertragung zu beweglichen Verbrauchern, hat für die Stahlpfannen-, Schrott- und Schlackentransportwagen der Tulachermet Steel Company im russischen Tula, 200 Kilometer südlich von Moskau, erfolgreich die Energie- und Datenübertragung entwickelt und geliefert. Auftraggeber war die international tätige SMS group, die sich auf Anlagen- und Maschinen für die Verarbeitung von Stahl und NE-Metallen spezialisiert hat. Die Herausforderungen des Projektes: sechs doppelspiralige Motorleitungstrommeln für Leitungen von insgesamt über 1.000 Meter Länge sowie eine Schlauchtrommel zur Zuführung von Argon für den Einsatz in einem russischen Stahlwerk mit besonders rauher Atmosphäre. Die spezifischen, elektrischen Anforderungen, erforderten eine enge Kooperation mit einem führenden Leitungshersteller.

Die gemeinsam mit dem Leitungshersteller entwickelte trommelbare Spezial-Leitung ist einmalig auf dem Markt. Mit sechs geschirmten Energieadern für frequenzgeregelte Antriebe, 20 Steueradern, zwei geschirmten, verdrillten Doppelader-Steuerleitern und sechs Lichtwellenleitern Typ 50/125, ist die Spezial-Leitung ganz individuell an die Applikation und an lokale Vorschriften angepasst. Die Trommeln mit außergewöhnlich langen Wickellängen wurden in geschützten Bereichen oberhalb der Arbeitsumgebung installiert. Die Leitungen und Schläuche werden alle 3 Meter auf kugelgelagerten Rollenlagern abgelegt und geführt. Angetrieben werden die Trommeln von AC Motoren – in Kombination mit der von Conductix-Wampfler entwickelten Magnetkupplung MAG-Drive, „Die harmonische Abstimmung der Motortrommeln auf die Spezial-Leitung und der Antrieb über die sehr robuste Magnetkupplung, garantieren einen langlebigen und zuverlässigen Einsatz in diesen heißen und aggressiven Umgebungen“, so Jürgen Schmidt, Sales and Application Engineer bei Conductix-Wampfler.


LWL-Drehübertrager für große Datenmengen

Zum Einsatz kommen in der von Conductix-Wampfler entwickelten Stahlwerk-Lösung Lichtwellen-Drehüber¬trager (TFO), die ideal für die Übertragung großer Datenmengen über weite Distanzen sind. Sie können mit Lichtwellenleiter Single mode (9/125) oder Multi mode (50/125 und 62.5/125), einer Dämpfung Single mode (< 1.5) dB oder Multi mode (< 1.0 dB), in Ausführungen für 40, 80 oder 120 Umdrehungen und 6, 12, 18 oder 24 Fasern bestückt sein. Standard-Stecker ist der Typ ST, aber Typ FC, SC und andere sind auf Anfrage ebenso erhältlich.

Das ausgearbeitete Lösungspaket – mit standardisierten Leitungstrommelkomponenten für eine einfache Ersatzteilbevorratung – stellt einen reibungslosen und konstanten Betrieb der Transportwagen sicher. „Zuverlässigkeit ist für die Tulachermet Steel Company von höchster Bedeutung, da jeder ungeplante Stillstand zu kostenintensivem Produktivitätsverlust führt“, schließt Schmidt.

Pressemeldungen

Motorleitungstrommeln für die Tulachermet Steel Company
29.03.2017

Conductix-Wampfler hat für die Stahlpfannen-, Schrott- und Schlackentransportwagen der Tulachermet Steel Company im russischen Tula, erfolgreich die Energie- und Datenübertragung entwickelt und geliefert.

E-RTG Konvertierungsprojekt Montreal
19.12.2016

Im Hafen von Montreal hat Conductix-Wampfler gerade die erste E-RTG (electrified Rubber-Tyred Gantry) Containerkran-Umrüstung in Kanada abgeschlossen.

4-polige Schleifleitungssystem mit ProfiDAT
08.08.2016

Kompakte Lösung zur Übertragung hoher Datenraten über Schleifleitungssysteme für E-RTG und STS-Krane setzt sich durch

Zwei Schleifringkörper-Systeme für Kohlekraftwerk in China
06.07.2016

Schleifringkörper von Conductix-Wampfler ermöglichen eine unbegrenzte Drehbewegung für zwei kreisförmig arbeitende Stacker/Reclaimer Kombigeräte

Politische Prominenz bei Conductix-Wampfler
04.07.2016

Oswald Metzger, stellvertretender Landesvorsitzender des MIT, und MdB Armin Schuster informieren sich in Weil am Rhein über das Innovationsmanagement eines Weltmarktführers

Ein E-RTG mit Drive-In L-Unit, verbunden mit dem Schleifleitungssystem
23.05.2016

Stahlbau, Schleifleitungssystem von über zehn Kilometer Länge sowie Elektrifizierung von 25 Container-Blocks mit sieben bestehenden und sechs neuen Containerkranen mit Drive-In L-Lösung

Gustavo E. Oberto Named Managing Director, Global Sales and Markets
26.04.2016

Gustavo E. Oberto ist zum Managing Director Global Sales and Markets berufen worden.

Batterieladekontakte für FTS und Shuttle Systeme
18.02.2016

Die Conductix-Wampfler GmbH wird auf der LogiMAT 2016 diverse Antworten auf aktuelle Fragen zur Energie- und Datenübertragung im Materialfluss und in der Lagertechnik geben.

Seiten

Pressebilder

Vorschau_Logo_1.jpg
Logo Conductix-Wampfler
Vorschau_Logo_2.jpg
Logo Conductix-Wampfler (Invers)

Über uns

 



Conductix-Wampfler ist einer der weltweit führenden Hersteller von Systemen für die Energie- und Datenübertragung zu beweglichen Verbrauchern. Mit eigenen Gesellschaften und etlichen Partnerfirmen ist das Unternehmen der Delachaux Gruppe in nahezu allen maßgeblichen Industrieländern vertreten.

Die Kernkompetenz von Conductix-Wampfler liegt in der Entwicklung, Produktion, Beratung und Installation von Lösungen, die die maßgeschneiderte Antwort auf alle Fragen der Energie- und Datenübertragung für ortsveränderliche Verbraucher geben.

Zu den Kunden zählen u.a. Kranbaufirmen, Hersteller von Personentransportsystemen, Anbieter von Lager- und Fördertechnik, die Automobilindustrie, Maschinenbauer u.v.m..

Neben der unbestrittenen Branchenkompetenz zeichnet sich das Unternehmen auch durch seine Applikationskompetenz aus: So vereinigt man sämtliche heute gebräuchlichen Techniken zur Energie- und Datenübertragung wie Leitungswagen-Systeme, Schleifleitungen, Energieführungsketten, Federleitungs-trommeln, Motorleitungstrommeln Schleifringkörper bis zur berührungslosen Energiezuführung unter einem Dach. Für den Kunden bedeutet dies eine produktneutrale Beratung und aus einer Hand die optimale technische Umsetzung für die jeweilige Applikation.

Innovative und maßgeschneiderte Lösungen machen jedoch nicht bei den Produkten halt. Vielmehr steht Conductix-Wampfler für in sich schlüssige Gesamtkonzepte, die von der ersten Beratung bis hin zur Übernahme der kundenspezifischen Vormontage, von Prüfvorgängen oder der Installationen vor Ort reichen. Mit der Abwicklung dieser vom Kunden ausgelagerten Tätigkeiten unterstreicht Conductix-Wampfler seine führende Position als kompetenter Entwicklungs-, Zuliefer- und Dienstleistungspartner.